Über uns

Markt- und Technologieführer
Mit dem wohl breitesten Maschinensortiment an Bodenfertigern, vollautomatischen, stationären Mehrlagenfertigern und Brettfertigern und die auf Kundenwunsch zugeschnittenen kompletten Kreislaufanlagen sind wir für die Betonsteinindustrie einer der wichtigsten Partner weltweit. ZENITH-Maschinen sind immer up to date – dadurch positioniert sich ZENITH als einer der wichtigsten Markt- und Technologieführer in der Branche.

Maßgeschneidert – und gut beraten
Bei uns steht der Kundenwusch im Vordergrund. Dazu gehört immer eine detaillierte und kompetente Beratung von der Idee des Kunden über die individuelle Anlagenplanung bis hin zum ersten Endprodukt – und darüber hinaus.

Sie bekommen bei uns alles aus einer Hand: Leistungsfähige Betonsteinmaschinen und Anlagen, flexible Transportsysteme für Beton, Formen und Anlagen mit außergewöhnlicher Lebensdauer, wertsteigernde Veredelungssysteme, einen ausgezeichneten Service und hochwertige Ersatzteile. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns selbstverständlich.

ZENITH als Teil der QGM-Gruppe
Seit Juli 2014 gehört die ZENITH Maschinenfabrik GmbH zur QGM-Gruppe. QGM Quangong Machinery ist seit 1979 in der Betonsteinbranche tätig und zählt mit einem Team von 450 Mitarbeitern am Standort in der chinesischen Provinz Fujian zu den führenden Herstellern von Maschinen und Anlagen für die Betonwarenproduktion auf dem asiatischen Markt.

Zusammen mit ZENITH konnte sich die QGM-Gruppe auf dem Weltmarkt in der Branche erfolgreich positionieren. Durch die somit erweiterte Produktpalette kann die QGM-Gruppe allen Wünschen der Kunden weltweit noch besser entsprechen, als das bisher bereits möglich war.

Weltweite Ansprechpartner
An den Produktionsstandorten Neunkirchen in Deutschland und Quanzhou City in China werden modernste Betonsteinanlagen auf höchstem Qualitätsniveau konstruiert und produziert.

Dank der jahrelangen Erfahrung in der Branche ist die Gruppe in der Lage, neue Anlagen individuell auf Kundenwunsch so zu konzipieren beziehungsweise umzubauen, dass ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Qualität für den Kunden erzielt wird.